Charly Graf "Es ist nie zu spät, etwas richtig zu machen"

 

Im Rahmen unserer Vortrags- und Veranstaltungsreihe 'Chancengerechtigkeit' freut es uns sehr  Charles 'Charly' Graf bei uns im Club begrüßen zu dürfen.

Wir zeigen die Dokumentation 'Ein deutscher Boxer' gefolgt von einem Gespräch mit Charly Graf.

Charly Graf war Boxprofi und Rotlichtgröße, Deutscher Meister und Knast-Kumpan des früheren RAF-Terroristen Peter-Jürgen Boock. Er war ganz unten, hat sich herausgekämpft - ganz oben hielt es ihn nie lange.

Charly Graf galt als hoffnungsvoller Boxer. Dann rutschte er ab, saß wegen Zuhälterei und Körperverletzung im Gefängnis, auch in Stammheim. Heute bewahrt er als Sozialarbeiter Kinder vor den Fehlern, die er selbst begangen hat.

http://www.charlygraf.de/

Eintritt 10€, Club Mitglieder frei

 

Zurück