'I'm not a look-alike!' 'Ich bin kein Doppelgänger!'

 


Seit 2000 ist Francois Brunelle, kanadischer Fotograf, auf der Suche nach Doppelgängern; Menschen die sich gleichen aber doch Fremde sind. Mehr als 200 Porträts sind seither entstanden, manche dieser Doppelgänger Paare kennen sich bereits, andere treffen sich beim Fotoshoot zum ersten Mal.

Francois Brunelle nimmt seine Porträts bewusst in schwarz-weiß auf, damit der Betrachter nicht durch die unterschiedlichen Hauttöne abgelenkt wird. Es sind weder Stylisten noch Visagisten am Werk. Jeder soll so kommen wie er íst. Die einzige Vorgabe gilt der Garderobe, diese soll ohne Muster in hellen oder dunklen Farben sein, damit das Auge des Betrachters sich auf das Wesentliche, die Gesichter, konzentrieren kann.

Die Begegnung mit dem Doppelgänger, der Doppelgängerin kann auch Fragen aufwerfen. Wer bin ich? Zeigt das Spiegelbild mein wahres ich? In der anderen Person erkennt man sich - ist man die Projektion seiner selbst oder eine andere Person? Video 'Doppelgängers'

 Die Ausstellung findet im Rahmen der OFF//FOTO 2016 statt.

 

Zurück